Altes Haus

Gebäude – Check

Was ist unter einem Gebäudecheck zu verstehen?

Bei einem Gebäudecheck werden alle Gebäudeteile und die Haustechnik auf ihren bautechnischen Zustand hin untersucht. Die Auswertung kann sowohl mündlich vor Ort oder schriftlich durch einen Bericht bzw. ein Gutachten erfolgen. Auf Wunsch wird auch ein ganzheitliches Modernisierungskonzept erarbeitet.

Wann sollte ein Gebäudecheck durchgeführt werden?

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann die Besichtigung vor dem Erwerb eines Gebäudes sinnvoll sein, um sich einen ersten Eindruck zu den gegebenenfalls vorhandenen Instandhaltungsrückständen und den daraus notwendig werdenden Modernisierungs- bzw. Sanierungsarbeiten einschließlich deren Kosten zu machen. Bei alten Gebäuden sind diese Kriterien oft für den Kauf entscheidend.
Zum anderen kann ein Gebäudecheck die Grundlage für eine energetische Modernisierung sein, um vorab die Machbarkeit verschiedener Maßnahmen und die damit verbundenen Kosten zu prüfen. Bei positiver Prüfung sollte sich eine Gebäudeenergieberatung anschließen, welche genaue Daten zur Energieeinsparung und den Kosten liefert.
Weiterhin kann ein Gebäudecheck dazu dienen, die Machbarkeit einer Erweiterung oder den Umbau eines bestehenden Gebäudes im Vorfeld zu prüfen.

Was beinhaltet der Gebäudecheck?

Der Gebäudecheck beinhaltet die Begehung des Gebäudes mit dem Auftraggeber, in Absprache mit dem Eigentümer. Hierbei werden alle sichtbaren Gebäudeteile zerstörungsfrei begutachtet. Auf Schäden und gegebenenfalls Modernisierungs- bzw. Sanierungsbedarf wird aufmerksam gemacht. Nach der Besichtigung erfolgt eine mündliche Zusammenfassung, auf Wunsch kann auch ein schriftlicher Bericht mit Auflistung der empfohlenen Arbeiten und einer Schätzung der Kosten erstellt werden.

Bei Bedarf kann eine Feuchtemessung und eine Endoskopie durchgeführt werden.

Warum lohnt sich ein Gebäudecheck?

Mit geringem Aufwand wird vor Ort eine Einschätzung der baulichen Situation bzw. des bautechnischen Zustandes getroffen, auf welche sich je nach Ergebnis des Gebäudechecks weitere Entscheidungen bzw. Maßnahmen am Gebäude treffen lassen.
Oftmals können zum Beispiel energetische Maßnahmen am Gebäude in Eigenleistung durchgeführt werden. So wird mit geringem finanziellen Aufwand Heizenergie gespart.

Was kostet ein Gebäudecheck?

Die Kosten sind abhängig vom Aufwand der Besichtigung und gegebenenfalls von der Erstellung eines schriftlichen Berichtes.

Ich berate Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.